Leitung der A.S.K.
AKADEMIE und PRAXIS

Regina Sichart-Hartmann
Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin

Jürg Hartmann
Diplom-Psychologe
Psychologischer Psychotherapeut

Was ist Ich-Empowerment?

Während unserer Kindheit und Jugend und auch im Erwachsenenalter sind wir Menschen ohne Unterlass damit beschäftigt, unsere lebensbewältigenden Handlungskompetenzen zu erweitern und zu vervollkommnen. Das heißt wir Menschen empowern uns täglich während unseres ganzen Lebens. Aber Empowerment ist nicht gleich Empowerment. Konstruktives Empowerment stammt aus solchen Persönlichkeitsanteilen, die sich frei und erwachsen entwickeln konnten. Wir handeln im Flow, entfalten uns frei und kommen zu emotional erfüllenden Erfolgen. Unser Wirken erleben wir als gelingend. Wir sind kompetent, andere Menschen für uns zu gewinnen, erfahren Achtung und Zuneigung und wir mögen uns selbst.

Aber während unserer Kindheit und Jugend lief nicht alles glatt. Wir haben Wunden und Verletzungen erfahren. So entstanden Persönlichkeitsanteile, die sich nicht voll entfalten konnten, sogenannte Ego-States. Diese halten unser alltägliches Empowerment leider in sehr eingeschränkten sackgassenartigen Bahnen fest, sogenannte Ego-States. Wir wiederholen Fehler, wir finden die zielführenden Wege nicht und landen im Stress, der es aber auch nicht herausreißen kann.

Die heutige Psychologie hat viele Regeln und Methoden gefunden, wie wir unser menschliches Empowerment in gesunde, erfolgreiche und erfüllende Bahnen lenken können. Diese haben wir für Sie zusammengestellt und in so einfache Formen gegossen, dass Sie diese auf lustvolle Weise erwerben können.

Ich-Empowerment-Gruppen

Ich-Empowerment-Gruppe für Paare

Was ist Ich-Empowerment?

Während unserer Kindheit und Jugend und auch im Erwachsenenalter sind wir Menschen ohne Unterlass damit beschäftigt, unsere lebensbewältigenden Handlungskompetenzen zu erweitern und zu vervollkommnen. Das heißt wir Menschen empowern uns täglich während unseres ganzen Lebens. Aber Empowerment ist nicht gleich Empowerment. Konstruktives Empowerment stammt aus solchen Persönlichkeitsanteilen, die sich frei und erwachsen entwickeln konnten. Wir handeln im Flow, entfalten uns frei und kommen zu emotional erfüllenden Erfolgen. Unser Wirken erleben wir als gelingend. Wir sind kompetent, andere Menschen für uns zu gewinnen, erfahren Achtung und Zuneigung und wir mögen uns selbst.

Aber während unserer Kindheit und Jugend lief nicht alles glatt. Wir haben Wunden und Verletzungen erfahren. So entstanden Persönlichkeitsanteile, die sich nicht voll entfalten konnten, sogenannte Ego-States. Diese halten unser alltägliches Empowerment leider in sehr eingeschränkten sackgassenartigen Bahnen fest, sogenannte Ego-States. Wir wiederholen Fehler, wir finden die zielführenden Wege nicht und landen im Stress, der es aber auch nicht herausreißen kann.

Die heutige Psychologie hat viele Regeln und Methoden gefunden, wie wir unser menschliches Empowerment in gesunde, erfolgreiche und erfüllende Bahnen lenken können. Diese haben wir für Sie zusammengestellt und in so einfache Formen gegossen, dass Sie diese auf lustvolle Weise erwerben können.

Ich-Empowerment-Gruppen

Ich-Empowerment-Gruppe für Paare